Semiramis


Semiramis
{{Semiramis}}
Legendäre Königin von Babylon, Tochter der in einen Fisch verwandelten Derketis; Semiramis errichtete die gewaltige Stadtmauer und wurde gegen Ende ihres Lebens in eine Taube verwandelt (Ovid, Metamorphosen IV 44–48).

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Semiramis — was a legendary Assyrian queen, also known as Semiramide, Semiramida, or Shamiram in Aramaic. Many legends have accumulated around her personality. Various efforts have been made to identify her with real persons. She is sometimes identified with …   Wikipedia

  • SÉMIRAMIS — SÉMIRAMIS, reine légendaire d’Assyrie Figure de l’histoire mésopotamienne passée dans la légende. Diverses traditions ont circulé au sujet de Sémiramis en Orient et ont été rapportées par des auteurs grecs comme Diodore de Sicile et Ctésias de… …   Encyclopédie Universelle

  • Semiramis — Sémiramis Sémiramis, illustration provenant d un ouvrage italien du XVIIIe siècle, Semmiramide Regina di Babillone Sémiramis (en grec ancien Σεμίραμις / …   Wikipédia en Français

  • SEMIRAMIS — Assyriorum regina, Nini Regis uxor, ut quidam volunt, quae post viri obitum, quod intelligeret Assyrios gravate mulieris imperium passuros, dissimultô illus obitu, personam eius assumpsit, donec filius Ninus adolesceret, regnoque administrando,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Semiramis — (Афины,Греция) Категория отеля: 5 звездочный отель Адрес: 48 Charilaou Trikoupi Str., Kifi …   Каталог отелей

  • Semiramis — (Лефкада,Греция) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Lefkada town, Лефкада, 13100 …   Каталог отелей

  • Semiramis — Semiramis, Königin von Assyrien, geb. gegen das Jahr 1240 vor Ch. Geb. Was uns die ältern Schriftsteller über das Leben dieser Fürstin hinterlassen haben, enthält so viel Fabelhaftes und Widersprechendes, daß es sehr schwer ist, das Wahre von dem …   Damen Conversations Lexikon

  • Semiramis — Semiramis,   griechischer Name einer legendären Königin von Assyrien. Nach der Überlieferung regierte sie nach dem Tod ihres Gatten Ninos allein, errichtete in Babylon und Ekbatana (heute Hamadan) gewaltige Bauten und führte Kriege bis nach… …   Universal-Lexikon

  • Semirămis [1] — Semirămis, 1) Tochter der Derketo, welche ausgesetzt, von Tauben ernährt u. von einem Hirten Simmias gefunden u. erzogen wurde. Wegen ihrer Schönheit heirathete sie der assyrische Statthalter Menon od. Onnes, von welchem sie Mutter zweier Söhne… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Semirămis [2] — Semirămis, leichter, seidener Stoff, glänzend, einfarbig, mit erhabenen, kleinen Mustern, zu Frauenkleidern …   Pierer's Universal-Lexikon